Anbindung von Zielsystemen:

  • Vereinfachte Verwaltung unterschiedlicher Zielsysteme
  • Verminderung des administrativen Aufwands
  • Hohe Sicherheit und Datenqualität

Anbindung von Zielsystemen

Zielsysteme lassen sich über eine Schnittstelle an unsere Identity and Access Management Lösung waave anbinden. Somit können diese Systeme von einem zentralen Ort aus verwaltet werden. Das Anlegen, Aktualisierung oder Löschen von Accounts und Daten wird in den entsprechenden Zielsystemen automatisch erledigt.

Active Directory / Office 365 / Exchange / Skype for Business

Active Directory, Office 365, Exchange oder Skype for Business lassen sich über Schnittstellen an unsere IAM-Lösung waave anbinden. Somit können diese Systeme an einem zentralen Ort verwalten werden. Änderungen wie das Anlegen, Aktualisieren oder Löschen von Accounts und Daten werden automatisch synchronisiert. Der administrative Aufwand wird so auf ein Minimum gesenkt. Wertvolle Zeit und Kosten können somit eingespart sowie die Datenqualität verbessert werden.

  • Umfangreiche Operationen an verschiedenen Zielsystemen wie z.B. Active Directory, Office 365, Exchange oder Skype for Business etc.
  • Verbesserung der Datenqualität

REST API

Moderne Applikationen bieten oft eine REST-API-Schnittstelle an. Mittels dem REST API Connector von waave können solche API-Schnittstellen in die Prozesse von waave integriert werden. Durch ein konfigurationsbasiertes Mapping der Attribute kann detailliert gesteuert werden, welche Daten dieser Schnittstelle übergeben werden.

  • Einfache Integration von Applikationen, welche eine REST API Schnittstelle anbieten
  • Konfigurationsbasiertes Attribut Mapping

PowerShell

Mittels des PowerShell Connectors von waave können PowerShell-Scripte auf beliebigen Windows Servern ausgeführt werden. Die interne IT-Abteilung kann PowerShell Scripts entwickeln, welche durch waave gestartet werden können. Benötigte Argumente für das PowerShell-Script werden über das waave Web Interface oder einen definierten Prozess erfasst und dem Script durch waave übergeben.

  • Flexible Integration von kundenspezifischen Anforderungen
  • Entwicklung von PowerShell Scripts durch interne IT Abteilung möglich

Microsoft Flow / Logic App

Mittels Microsoft Flow und Azure Logic Apps können Workflows ohne Programmierkenntnisse erstellt werden. Durch die Definition eines Workflows werden Anweisungen gegeben, was geschehen soll, wenn ein bestimmter Sachverhalt eintritt. Es können z.B. automatisiert Benachrichtigungen gesendet werden, Daten in andere Systeme synchronisiert oder gespeichert werden oder ein Genehmigungsprozess automatisiert werden. Vor allem sich wiederholende Routineaufgaben und alltägliche Verwaltungsaufgaben sind automatisierbar.

Solche Workflows können durch waave während eines Prozesses aufgerufen werden. So kann beispielsweise ein Workflow erstellt werden, welcher dem Vorgesetzen eines neuen Mitarbeiters einen Eintrag im Outlook Kalender erstellt. waave kann diesen Workflow automatisiert starten, sobald das Eintrittsdatum des neuen Mitarbeiters bekannt ist.

  • Hohe Zahl an Konnektoren für die Verknüpfung mit externen Diensten wie Facebook, Dropbox oder Salesforce etc.
  • Einfache Integration in waave Prozesse