Offboarding: Austritt von Mitarbeitern

Austritte von Mitarbeitern gehören zu jedem Unternehmen. Diese Austrittsprozesse sind oft aufwändig und bei nicht korrekter Ausführung mit Risiken verbunden, da z.B. Zugriffsrechte nicht korrekt gelöscht werden. waave erleichtert einen reibungslosen Austrittsprozess und erhöht die Sicherheit im Unternehmen. Der erste und der letzte Eindruck zählen.

Zuverlässige Austrittsprozesse eines Mitarbeiters für den letzten positiven Eindruck.

Beispiel eines Mitarbeiteraustritts

Wenn das Arbeitsverhältnis beendet wird, ist es für das Unternehmen entscheidend, auch in der Austrittsphase professionell aufzutreten. waave sorgt dafür, dass alle notwendigen Arbeitsschritte des Austrittprozesses zuverlässig erledigt werden und die Sicherheit gewährleistet ist.

Die automatisierten Abläufe eines Austrittsprozesses lassen sich individuell gestalten. Hier ein Beispiel eines solchen Prozesses:

waave deaktiviert alle Zugriffsrechte

Bei Austritt eines Mitarbeiters muss sichergestellt sein, dass alle seine Zugriffsrechte deaktiviert werden. Mit der Unterstützung von waave haben Sie die Garantie, dass alle Rechte deaktiviert werden und der Mitarbeiter kein Zugriff auf firmenrelevante Daten mehr hat.

waave erstellt To Do Liste im Ticketingsystem

Beim Austritt eines Mitarbeiters gibt es viele Aufgaben zu erledigen z.B. Mitarbeiter von der Website entfernen, Schlüsselrückgabe, Erstellen eines Arbeitszeugnisses etc. Damit diese Aufgaben zuverlässig erledigt werden, erstellt waave die notwendigen Tickets in einem Ticketing System wie beispielsweise ServiceNow, Redmine, JIRA etc.

waave erstellt Termin für Abschlussgespräch

Für das bevorstehende Austrittsgespräch erstellt waave automatisch einen Kalendereintrag für den Vorgesetzten.